PSpice Designer

PSpice Schaltungssimulator

Auch erfahrene Elektronik-Entwickler können das Verhalten von elektrischen Schaltungen schwer vorhersagen. Daher werden Schaltungen oder nur kritische Schaltungsteile entweder durch physikalisch aufgebaute Prototypen und anschließende Messungen oder durch Schaltungssimulationen analysiert. Der Trend geht hier klar zur virtuell simulierten Messung, da die Entwicklungszyklen immer kürzer werden und mit Simulationen sehr zeitnah Aussagen getroffen werden können, die mit Messungen korrelieren. Weltweit hat sich PSpice als Referenzsimulator über Jahre durchgesetzt, und die meisten Hersteller von Bauteilen bieten PSpice Simulationsmodelle im Internet an.

Basierend auf dem Stromlaufplan, der für ein PCB Layout gezeichnet wird, kann eine Simulation gestartet werden. Der Anwender fügt ggf. eine Stromquelle oder einen definierten Stimulus und Messpunkte im Stromlaufplan ein. Dieses Verfahren ähnelt dem eines physikalischen Versuchsaufbaus mit Funktionsgenerator und Oszilloskop.

Produkteigenschaften

PSpice Integrated on OrCAD PCB Flow
PSpice integriert in OrCAD PCB Flow

PSpice integriert in OrCAD PCB Flow

Die Grundfunktionalität von PSpice ist in den OrCAD PCB-Designablauf integriert. Die Designabsicht wird in OrCAD Capture eingegeben und kann verwendet werden, um eine PSpice Simulation anzusteuern und die Funktionalität der Schaltung zu entwickeln. Zur Dokumentation und Simulation lässt sich der Schaltplan wiederverwenden. Die Netzliste kann erstellt werden. Der PCB Editor verwendet den Schaltplan zum Cross Probe während des Platzierens und Routings. All das liefert umfassende Informationen und vermeidet Fehler im Designprozess.
PSpice Feature comparison

OrCAD PCB Flow Integration
OrCAD PCB Flow Integration

Zuverlässigkeitssimulation mit PSpice

OrCAD PCB Designer Professional enthält eine Vollversion von PSpice A/D inkl. Smoke Option. Damit können Sie eine Spannungsanalyse der Komponenten durchführen und die Zuverlässigkeit der Komponenten sicherstellen. Die maximale Lastminderung der Komponenten kann bestimmt werden und gibt so eine Aussage über die Bauteilbelastung ab. Die Last kann über Modellparameter in Prozent angegeben werden. Der Entwickler ist an Aussagen über die Lastarten interessiert: Thermo bei maximalem Strom und höchstmöglicher Spannung, Leitung der Verbindungstemperatur in °C oder thermische Übergangswiderstände jC und jA, wie sie in der Schaltung auftreten.
PSpice Feature comparison

Scalable Solution
Skalierbar nach Ihren Bedürfnissen

Mehr Produkteigenschaften

Eine Beschreibung der weiteren enthaltenen Features finden Sie unter
PSpice A/D.

Product Feature Comparison for PSpice

    PSpice A/D PSpice Designer PSpice Designer Plus Allegro PSpice System OrCAD PCB Designer Professional with PSpice
Analog circuit simulation
Digital circuit elements
OrCAD Capture -
OrCAD Capture CIS - - - -
Smoke Analysis -
Systems Option - - -
Advanced Analysis - - -
Matlab Simulink co-simulation - - -
DMI Device Model Interface - - -
This table is for information only. For details consult the official datasheets from Cadence.